NavigationTab

Rosalie

Rosalie
Rosalie - das Mädchen vom Hochhaus
Die kleine Rosalie ist eigentlich ein ganz normales, achtjähriges Mädchen, das in einem Hochhaus in der oberbayerischen Stadt Rosenheim lebt. "Eigentlich" deswegen, weil ihre Fantasie regelmäßig mit ihr durchgeht. Da erzählt sie den verblüfften Verkäuferinnen eines Modegeschäftes dann schon mal von ihrer Zeit als Topmodel in Paris, dem Kfz-Meister Wickerl von ihrer Teilnahme an der weltberühmten "Rallye Saus und Braus" oder der Nachbarsfamilie, wie sie einen gefährlichen Bankräuber im Alleingang unschädlich gemacht hat ...

Klein Sausewind

Klein Sausewind macht ein Picknick
Klein Sausewind macht ein Picknick
Das aufgeweckte kleine Hundemädchen Klein Sausewind macht in dieser Folge zum ersten Mal in seinem Leben ein Picknick. Als es die Spur einer Feldmaus findet beschließt es, diese zu suchen und Freundschaft mit ihr zu schließen.
Klein Sauesewind auf der Spur des Osterhasen
Klein Sausewind auf der Spur des Osterhasen
Eier färben? Wieso das denn, die Eier sind doch wunderbar, so wie sie sind, denkt sich das aufgeweckte kleine Hundemädchen Klein Sausewind, als es sein Frauchen bei den Ostervorbereitungen sieht. Und als es dann auch noch vom Osterhasen erzählt bekommt beschließt das Hündchen kurzerhand, ihn zu treffen und ihm bei seiner Arbeit zu helfen. Dabei treten allerdings unerwartete Schwierigkeiten auf ...
Klein Sauesewind sucht das Christkind
Klein Sausewind sucht das Christkind
Klein Sausewind ist ein aufgewecktes kleines Hundemädchen das das Leben genießt und mit seinem Frauchen allerhand erlebt. In dieser Folge erlebt das Hündchen sein erstes Weihnachten und macht sich im Traum auf die Suche nach dem Christkind ...